• DEN BERGEN ENTGEGENSCHWIMMEN IM NEUEN INFINITY-SPORT-POOL
DEN BERGEN ENTGEGENSCHWIMMEN IM NEUEN INFINITY-SPORT-POOL, Bild 1/9
DEN BERGEN ENTGEGENSCHWIMMEN IM NEUEN INFINITY-SPORT-POOL, Bild 2/9
DEN BERGEN ENTGEGENSCHWIMMEN IM NEUEN INFINITY-SPORT-POOL, Bild 3/9
DEN BERGEN ENTGEGENSCHWIMMEN IM NEUEN INFINITY-SPORT-POOL, Bild 4/9
DEN BERGEN ENTGEGENSCHWIMMEN IM NEUEN INFINITY-SPORT-POOL, Bild 5/9
DEN BERGEN ENTGEGENSCHWIMMEN IM NEUEN INFINITY-SPORT-POOL, Bild 6/9
DEN BERGEN ENTGEGENSCHWIMMEN IM NEUEN INFINITY-SPORT-POOL, Bild 7/9
DEN BERGEN ENTGEGENSCHWIMMEN IM NEUEN INFINITY-SPORT-POOL, Bild 8/9
DEN BERGEN ENTGEGENSCHWIMMEN IM NEUEN INFINITY-SPORT-POOL, Bild 9/9

DEN BERGEN ENTGEGENSCHWIMMEN IM NEUEN INFINITY-SPORT-POOL

Die Umschreibung „Panorama-Wellness“ erhält so eine ganz neue Bedeutung, wenn das türkisblaue Wasser des Pools Bahn für Bahn mit dem Allgäuer Himmel verschmilzt. Unsere Gäste haben nun die Möglichkeit ganz frei nach Lust und Laune den Sprung ins Wasser zu wagen und so nebenbei auch noch etwas für ihre Gesundheit und ihre Fitness tun.

Wir bieten so für jeden Einzelnen hervorragendes Kardiotraining und eine gelenkschonende Möglichkeit sich auch im Urlaub aktiv zu bewegen. Beim Aqua Power können noch mehr Gäste teilnehmen und sich gegenseitig zu noch mehr Power motivieren. Und während die Einen mit unseren beiden Fitnesscoaches Sepp und Cora alle Kurse mit Spaßfaktor im Wasser besuchen, können sich die Erholungssuchenden unter Ihnen auf den Massagesprudelliegen die Sonne ins Gesicht scheinen lassen, den Duft der Sonnencreme einatmen und den sanften Druck der Düsen genießen.

GESCHICHTE VON UNSEREM SPA-BEREICH

1995 entstand aufgrund des Megatrends „Wellness“ der erste kleine Bereich mit Bar und Empfangsbereich Namens „Kristallgarten“. Zwei Kraxenöfen und eine Softpack-Liege sorgten für entspannte Gäste und im heutigen Spa-Bistro gab es einen Massage- und einen Kosmetikraum für diverse Anwendungen. Der kleine Innenpool mit Whirlpool-Funktion war damals die Sensation und Sonnenliegen luden unsere Gäste schon damals ein auch im Freien zu entspannen.

2012 wurde zuletzt die jetzige Saunalandschaft „Nagelfluh“ mit Bio-Sauna, Panoramasauna, Soledampfbad und Infrarotkabinen so wie wir und unsere Gäste sie heute kennen gebaut. Es wurden 10 Behandlungskabinen geschaffen und die früheren Saunen werden nur noch zu speziellen Anlässen angeschaltet. Bewusst wurde das Thema „Natur und Spa“ wie ein roter Faden in die Innenräume des neuen „Kristall Spa“ geholt, um die duftenden Bergwiesen, die herrliche Ruhe und das weite Panorama mit in den "Kristall Spa" zu bringen - der Trinkbrunnen aus Nagelfluhgestein, das jahrhundertealte Holz an den Wänden und das duftende Zirbenholz in der Panoramasauna.

Ab August 2018 wollen wir dann unseren Gästen noch mehr Luxus und noch mehr Frei-Raum für sich selbst gönnen und bauen unterhalb des Infinity-Sport-Pools eine großzügige Event-Lodge-Sauna und einen Outdoor-Living-Room. Doch was hier im Detail geplant ist und welche kleinen Besonderheiten uns für diesen Bereich in den Köpfen schweben, schreiben wir in den kommenden Blogs.

 

Bleiben Sie neugierig…

Kommentare
3Apr201823:36
Susanne unf Eduard Graf
Susanne unf Eduard Graf
Wir freuen uns und können's kaum erwarten, bald wieder im Bergkristall Gast sein zu dürfen und all die wunderbaren Neuerungen erleben und entdecken zu können.
Wir wünschen der Gastgeber-Familie und dem gesamten Team viel Energie für die Umbauxphase.
Herzlichst, Susanne unf Edy

Hinterlassen Sie einen Kommentar